Login

Intersolute CMS Neuheiten

12.11.2007

CAPTCHA Abfrage im Kontaktformular

Das Standard-Kontaktformular des CMS wurde neu programmiert. Es ist benutzerfreundlicher und verfügt über eine mittlerweile gängige Captcha-Prüfung. Dies ist ein kleines Feld, in dem der Benutzer einen 5-stelligen Buchstabencode von einer Grafik abtippen muss. Damit gelingt die Unterscheidung, ob ein Mensch das Formular ausfüllt, oder ein Spam-Roboter.
Spammer versuchen regelmäßig, die Kontaktformulare für ihre Zwecke zu missbrauchen. Auch wenn wir die meisten Spams im CMS erkennen und erst gar nicht verschicken, bietet diese Captcha Prüfung zusätzliche Sicherheit.

Hinweis: Die Captcha-Prüfung ist leider nicht nur eine Barriere für Spam-Roboter, sondern auch für sehbehinderte Menschen. Daher wenden Sie sich bitte an mich (Markus Klein), wenn Sie die Captcha Prüfung auf Ihrer Website nicht einsetzen möchten.
12.11.2007

Neues im Tabellenmodul

Der Tabelleneditor wurde dahingehend erweitert, dass nun die enthaltenen Daten einer Tabelle auch exportiert werden können. Dabei stehen zwei CSV Formate zur Auswahl, wobei eines auf MS Excel zugeschnitten ist und dort direkt geöffnet werden kann.

Ausserdem besteht nun die Möglichkeit, numerische Werte mit Dezimalstellen formatiert ausgeben zu lassen. Damit ein Zellenwert als numerisch erkannt wird, ist es wichtig den Punkt als Dezimalzeichen zu verwenden, statt dem in Deutschland üblichen Komma.

Falsch: 1234,5
Richtig: 1234.5
08.08.2007

Erweiterte Gruppenrechte

Adminstration:
Die Gruppenrechte wurden dahingehend erweitert, dass einem eingeschränkten Administrator Zugriff nur auf bestimmte Bereiche gewährt werden kann. Soll z.B. ein Sachbearbeiter nur die Seiten aus seiner Abteilung administrieren, so kann der Zugriff nur auf diesen Bereich beschränkt werden.

Front-End:
Wenn Sie Bereiche definiert haben, die nur individuell freigegeben werden können ("Freigabe explizit erteilen"), konnte man die Freigabe bislang nur pro User erteilen. Dies kann nun auch auf Gruppenebene erfolgen. In der Gruppenadministration wählen Sie dazu den Reiter "Gruppenzuweisungen", und haken entsprechende Bereiche an. Alle Mitglieder dieser Gruppe haben nun Zugriff auf diesen Bereich.

Hinweis: Sie müssen zunächst Bereiche mit erforderlicher Ebene "Freigabe explizit erteilen" angelegt haben, damit der Reiter "Gruppenzuweisungen" sichtbar wird.
18.05.2007

Objekte komfortabler verwalten

Ab heute wurde die Ansicht "Objekt bearbeiten" in Kartenreiter ("Tabs") gegliedert. Die Objekteigenschaften verteilen sich wie folgt:

  1. Objekte: Die wichtigsten Objekteigenschaften (Titel, Datum, Kurzbeschreibung etc...)
  2. Anhänge: Bild, Datei, relevante Links
  3. Schlüsselwörter: Die Schlüsselwort-Liste auf einen Klick
  4. Operationen: Ein Objekt verschieben oder löschen
Lästiges Scrollen wird so minimiert, und die Arbeit an einem Objekt geht schneller und fokussierter von Statten.
27.04.2007

Neue Bereichverwaltung

Das Verwaltungsmodul für Bereiche wurde komplett überarbeitet. Die vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten wurden sinvoll gegliedert und auf einer neuen Benutzeroberfläche angeordnet. Die Bereich-Übersicht gleicht nun der im Admin-Hauptmenü. Das Symbol für einen auflistbaren Bereich hebt sich nun besser ab:

Normaler Ordner-Bereich (etwa Artikelablage)
Auflistbarer Bereich (etwa News, Termine etc...)

Stärkste Neuerung ist die extrem vereinfachte Anlage eines neuen Bereiches. Sie geben nur noch die nötigsten Informationen ein, und wählen dann aus einer Auswahl von vordefinierten Bereich-Aufgaben. Der neue Bereich wird für seine Aufgabe dann optimal vorkonfiguriert.