Login

Intersolute CMS Neuheiten

23.07.2008

Schnelles Anlegen einer Seite zu einem Objekt

Ab sofort gibt es beim Anlegen eines neuen Objektes die Schaltfläche Speichern und Seiteninhalt bearbeiten. Wenn Sie diese Funktion wählen, sparen Sie gleich mehrere Arbeitsschritte, denn Sie gelangen mit einem Klick direkt in den Content-Editor. Zusätzlich werden Überschrift, Bild, und Kurzbeschreibung (Teaser) des Objektes in die Seite als neue Absätze hereinkopiert.

Probieren Sie's aus!😊
23.07.2008

Download-Archiv überarbeitet

Der Kernbereich des Download-Archivs wurde neu programmiert. Zunächst deckt er nur die Funktionen des alten Kernbereiches ab, jedoch ist es hiermit schon geregelt, dass Dateinamen wie hochgeladen beibehalten werden.

Ausserdem ist es möglich, die Bezeichnung bereits im selben Arbeitsschritt einzutragen, in dem der Upload stattfindet. So kann man sich, wenn man möchte, einen Arbeitschritt sparen. Die alte Arbeitsweise funktioniert aber nach wie vor (erst hochladen, dann Beschreibung bearbeiten und abspeichern).
21.04.2008

Sofortvorschau für Objekte

Im Objekt-Admin (dort wo News, Artikel, usw. angelegt werden), gibt es nun einen neuen Reiter Vorschau. Wählt man diesen Reiter, erhält man eine Vorschau-Ansicht des aktuell bearbeiteten Objektes, wie es später im Frontend aussehen wird.

Einschänkung: bei den meisten CMS Installationen, die vor dem Herbst 2007 angelegt wurden, zeigt die Vorschau immer die allgemeine Ansicht des Objektes an (so wie es auch in der Suche angezeigt wird).
12.02.2008

Bildupload aus Kontext

Ab sofort ist es möglich, Bilder direkt in der Bildübersicht hochzuladen. Das ermöglicht den Bildupload direkt aus dem Kontext, etwa beim Anlegen eines Objektes, oder beim Gestalten einer Seite, ohne separat das Bildarchiv öffnen zu müssen. Klicken Sie wie gewohnt auf den "..." Button, um die Bildübersicht zu öffnen. Unmittelbar unter der Ordnerauswahl finden Sie nun den Link "Upload...", mit dem Sie dort ein Bild hochladen können.

Ausserdem können Sie nun direk aus der Kopfzeile im Bildarchiv eine Bild-Suchanfrage starten, um auch dort schnell das gesuchte Bild zu finden.
08.01.2008

Mehr Transparenz im Objekt-Admin

Die Objektauflistung im Objekt-Admin zeigt nun an, ob zu einem Objekt eine Content-Seite hinterlegt ist. Dabei wird unterschieden:

hat veröffentlichte Seite
hat unveröffentlichte Änderungen
hat keine veröffentlichte Seite

Ausserdem ist es nun möglich, ein Objekt manuell und gezielt online und offline zu schalten. Das ist hilfreich, um etwa Artikel vorzubereiten, die erst später veröffentlicht werden sollen. Offline-geschaltete Objekte werden durch ein rotes  Symbol gekennzeichnet.